Polditzer Orgelverein

Events

Vom Alleluja zum Paradies

polditz-pavel_cerny_02_b_fritz
Ladegastorgelwoche
  • Date: 25. Mai 2018
  • Time: 19:30
  • Location: Kirche Polditz

21. Polditzer Orgelwoche 20. – 27. Mai 2018

Vom Alleluja durch Kirchensonaten zum Paradies in die Sixtinische Kapelle

____________________________________

Pavel Černý, Orgel
Spohr Violin Duo (Jana Lébrová, Ondřej Lébr)
David Havelík, Violoncello

____________________________________

Konzertprogramm

Jan Křtitel Kuchař, Partita C-dur (Alleluja)

Louis Spohr, Duo concertante g moll op. 67 č. 3

Franz Liszt, Evocation á la Chapelle Sixtine (mit Zitat Mozarts Ave verum)

Wolfgang Amadeus Mozart, Kirchensonaten für zwei Geigen, Violoncello und Orgel
Sonate in Es, Sonate in B, Sonate in D KV 67–69, Sonate in F KV 224, Sonate in F, Sonate in D KV 244–245, Sonate in C KV 328

____________________________________

Pavel Černý

… ist eine gefragte Musikerpersönlichkeit als Organist, Pädagoge und als Orgelsachverständiger. Er ist als Solist in vielen Ländern Europas, in den USA, Japan, Brasilien, Afrika und Cuba aufgetreten. Daneben unterrichtet er als Orgeldozent an der Musikakademie in Prag und an der Janáček-Musikakademie in Brno und ist als Jurymitglied an Wettbewerben beteiligt. Nach seinem Studium am Prager Konservatorium studierte er an der Musikakademie Prag  und vervollständigte seine Ausbildung durch  Besuche von Meisterkursen bei bedeutenden europäischen Organisten. Pavel Černý erweckte Aufmerksamkeit mit 1. Preisen bei den Orgelwettbewerben in Opava (1990), Lubljana (1992) und beim Prager Frühling (1994). Weitere Auszeichnungen wurden ihm von bedeutenden Musik- und Kulturorganisationen verliehen. Pavel Černý nimmt für CD, Rundfunk und Fernsehen auf. Er gewann u. a. auch den Preis der deutschen Schallplattenkritik (1998) für eine vierhändige CD mit dem Organisten Martin Rost (Stralsund). Er wirkt als kűnstlerischer Direktor des Internationalen Orgelfestivals “Organ Resounding” und ist in verschiedenen Regionen der Tschechischen Republik als Orgelsachverständiger tätig.